Juni 30, 2022

Hochzeitsfotoalbum

Wer entscheidet, welche Bilder in das Album kommen? Fotograf oder Brautpaar?

Hallo,

Wahnsinn, wie lange ist diese Zeit schon her ist, als man noch Bilder ausgedruckt und in Fotoalben eingeklebt hat? Dazu gab es hin und wieder auch schöne Erinnerungstexte, Zitate oder Sprüche, die das Ganze abgerundet haben. Ich LIEBE es, solche Alben in der Hand zu halten. Für mich persönlich haben sie so einen unfassbar hohen Wert und ich appelliere an jedes meiner Brautpaare, ebenfalls in ein Hochzeitsfotoalbum zu investieren. Klar, nicht mehr auf die “altmodische” Art und Weise, aber durch online erstellte Alben, die in höchster Qualität die Bilder zum Leben erwecken und sich offline durchblättern lassen.

Es ist so besonders, etwas physisches in der Hand zu halten und die Bilder nicht nur über Screens anzusehen. Das geht, meiner Meinung nach, heutzutage etwas verloren die Speicherung der Bilder in verschiedenen Clouds, immer und überall dabei.

Zurück zu meiner Eingangsfrage: Wer sucht die Bilder für das Hochzeitsalbum aus?

Kurz vorweg: Früher habe ich es anders als heute gemacht. Noch vor einiger Zeit habe ich die Bilder der Brautpaare für deren Hochzeitsalbum selbst ausgesucht. Ich habe geschaut, welche Bilder passen gut zusammen und spiegeln gemeinsam den Tag am besten wieder – von allem etwas eben.

Heute ist es anders – und das ist auch gut so – für beide Seiten: Durch den Einsatz meiner Online Bildergalerie habe ich die Möglichkeit, die Brautpaare ihre Bilder für deren Hochzeitsalbum selbst aussuchen zu lassen. Dazu bitte ich sie, 80-110 ihrer Lieblingsbilder innerhalb der Galerie zu markieren, sodass ich mit diesen Bildern im Anschluss ein Album erstellen kann. Wenn das gewünschte Layout ein Coverbilder vorsieht, frage ich auch, welches Coverbild ich verwenden soll. Das ist einfach perfekt, denn so bekommt das Brautpaar garantiert die Bilder in sein Album, die es am liebsten hat.

Auch eine Möglichkeit: Online Check durch das Brautpaar

Es gibt auch ein Programm, mit welchem man Alben erstellen kann, die das Brautpaar anschließend online gegenchecken kann. So geht ihr wirklich 1000 % sicher, dass das Hochzeitsalbum dem Brautpaar perfekt gefällt. Wen sowas interessiert, sollte sich darüber auf jeden Fall einmal informieren. Ich habe es bisher noch nicht gebraucht. Die Paare vertrauen mir und die Zusammenarbeit ist unkompliziert, da sie meine kreative Arbeit bei der Erstellung der Hochzeitsalben schätzen und wünschen. Und wenn wir ehrlich sind: könnten sie es ansonsten auch direkt selber machen und würden sich meine Bezahlung sparen. 😉 Wer kennt die Bilder und Momente schließlich besser, als der Fotograf, der sie geschossen hat?

zu guter Letzt eine kurze Frage an euch: Erstellt ihr für eure Brautpaare auch Hochzeitsalben? Wenn ja, wie handhabt ihr das Ganze? Was wünschen sich eure Brautpaare meistens? Ich bin gespannt auf unseren Austausch in den Kommentaren.

Bis dahin,

Kamer

SHARE THIS STORY
COMMENTS
ADD A COMMENT